Geburt und Hypnose

Sicher kennen Sie den Zustand von tiefer Entspannung und Konzentration, z. B. wenn Sie in einem Buch vertieft lesen oder kurz vor dem Einschlafen sind.

 

Alles, was um Sie geschieht, rückt in den Hintergrund, wird unwichtiger.

Während der Geburt können Sie mit dieser Fähigkeit bewirken, ganz bei sich, Ihrem Körper und Ihrem Kind zu bleiben und Stress und Schmerz in den Hintergrund treten zu lassen.

Durch die optimale Entspannung bleibt der Muttermund weich, öffnet sich effizienter und Sie können, egal welcher Weg die Geburt geht, ruhig und zuversichtlich bleiben.

Nach schwierig erlebten ersten Geburten bietet die Geburtshypnose die Möglichkeit, trotzdem freier und zuversichtlicher den Weg einer zweite Geburt zu gehen. Individuell werden im Gespräch mit Ihnen positive Sätze und Bilder gefunden, mit denen Sie arbeiten können.

Meist werden zwischen 1-2 Sitzungen zu 60-90 min. geplant.

Nach der Ausbildung zur Hypnobirthing-Kursleiterin habe ich bei Susanne Loomans, Hypnosetherapeutin mit Schwerpunkt Geburt, das Diplom für Geburtshypnose Basis und Advanced gemacht.

Im Mai 2015 erwarb ich das Diplom für medizinische Hypnose.

 

Kosten: 110 Fr./Stunde
Ort: Hebammenpraxis St. Gallen

© 2019 Heidrun Winter